Käthi Schmid Lauber, Erwachsenenchor und Orchester

Käthi Schmid Lauber unterrichtet an der Musikschule Adliswil Violine, Viola und Kontrabass und an der Musikschule Zürich Klassenmusizieren. Sie leitet das JSO Crescendo und das «Kindersinfonie»-Orchester Wetzikon für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahre. Beide Orchester hat sie 1983 bzw. 1989 gegründet. Seit zwei Jahren steht die Kantorei Wetzikon unter ihrer Leitung. Im Januar 2022 begann sie mit einem Kinderchor als Kantorin an der reformierten Kirche Wetzikon.

Johannes Schmid-Kunz, Singwochenbüro, Blockflötengruppe und Volkstanz

Johannes Schmid-Kunz ist Kulturmanager mit Schwerpunkt: Volkskulturelle Grossprojekten. Der Multiinstrumentalist ist Produktionsleiter der Stubete am See sowie Geschäftsführer der Schweizerischen Trachtenvereinigung. Als Volksmusiker ist er Mitglied der Streichmusik Gwandsenn, der Hanneli-Musig und der Tanzkapelle Ueli Mooser. Er ist Tanzleiter in der Singwoche, im Volkstanzkreis Zürich und an der Volkstanzwoche Arosa. 2021 wurde er mit dem Goldenen Violinschlüssel ausgezeichnet.

Andrea Schmid, Kinderorchester

Mit Andrea Schmid bringt sich die vierte Generation im Leiterteam ein. Bei der ersten Teilnahme wenige Wochen alt war er stets begeisterter Teilnehmer und hat die vielseitigen Themen der Singwochen ausserhalb der beiden Wochen kunstvoll in sein Leben integriert. So spielt Andrea Schmid in verschiedenen Musikformationen unterschiedlicher Stilrichtungen, leitet Volkstanzkurse und engagiert sich für eine lebendige und vielseitige Kulturlandschaft. Der studierte Historiker und Germanist steht kurz vor seinem Lehrdiplom und unterrichtet derzeit an verschiedenen Maturitätsschulen.

Nina Schmid-Kunz, Leitung Kinderprogramm, Kindervolkstanz und Theater

Singwoche ist schön!
Einmal mehr darf ich das Kindertheater schreiben und mit den Kindern Tänze «aus aller Welt» tanzen. Bei offenen Fragen rund ums Kinderprogramm bin ich die erste Ansprechperson. Für all diese Aufgaben hilft es mir, dass ich Mutter von drei erwachsenen Kindern, TTG-Lehrerin, Schulpraxisberaterin/Supervisorin, Mitglied der Tanzleitung im Volkstanzkreis Zürich und des Tanzprojektes Tanzillus bin. Als Märchenerzählerin für Kinder und Erwachsene liebe ich es, Geschichten zum Leben zu erwecken.

Johannes Göddemeyer, Kinderchor

Mitte der 80er Jahre bin ich einige Male in die Singwoche gekommen und blieb dann durchs JSO Crescendo noch eine Weile mit Käthi verbunden. Das hat sich aber etwas aufgelöst (die gute Erinnerung ist natürlich geblieben) und ich meine mich zu erinnern, dass viele Jahre später aus heiterem Himmel ein Anruf kam, im Sinne von: Jetzt bist du doch studierter Sänger und Chorleiter, jetzt könntest du wiedermal vorbeikommen, und zwar als Singwochenleiter. Und da ich das nun schon seit 15 Jahren mache, war das tatsächlich eine ganz gute Idee!

Xenia Burkhard, Kinderbetreuung

Geboren im Jahre 1997 gehe ich schon seit ich mich erinnern kann in die Singwoche (zum ersten Mal mit dabei im Jahr 2000 als Fischli o.ä.). Kontakt mit Musik hatte ich schon sehr früh und habe diesen über die verschiedensten Instrumente, vor allem das Cello und den Gesang mein Leben lang gepflegt. Die Singwoche stellt für mich eine sehr spezielle Mischung von Personen allen Alters, Tanz, Musik und Kreativität dar, welche mich stark geprägt hat. Deshalb freue ich mich nun sehr, das Ganze in einer neuen Funktion zu erleben.

Flurina Schmid, Kinderbetreuung

Flurina Schmid studiert Psychologie und Filmwissenschaften an der Uni Zürich. In ihrer Freizeit singt sie viel und experimentiert mit der Nähmaschine.
Dank ihrer Familie konnte sie bereits ihr ganzes Leben lang die Singwochen besuchen und ist somit mit dem Sing-, Tanz- und Bastelprogramm aufgewachsen. Seit einigen Jahren ist sie nun selbst im Leiterteam tätig. Diesen Frühling freut sie sich darauf, mit Xenia Burkard die Leitung des Bastelns zu übernehmen und mit den Kindern die Kulissen und Requisiten für das Theater zu gestalten.